Ziel von ZÜRICH ERNEUERBAR ist es, den Anteil an erneuerbaren Energien und die Energieeffizienz im Kanton Zürich durch geeignete Massnahmen zu verbessern und die grosse Abhängigkeit im Energiesektor vom Ausland zu reduzieren.

Aktuell

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Veranstaltungen!
Am 22. Oktober 2023 wurden so viele Mitglieder von uns in den Nationalrat gewählt wie noch nie! Wir gratulieren herzlich:
- Barbara Schaffner, ehemalige Geschäftsführerin und ehemaliges Vorstandsmitglied
- Islam Alijaj
- Yvonne Bürgin
- Nina Fehr Düsel
- Katharina Prelicz-Huber
- Priska Seiler Graf
Hier sind die Porträts unserer NationalrätInnen aufgeschaltet.

Unser Vizepräsident, Rochus Burtscher, hat für die Regionalzeitung "Mein Limmattal" ein Vorwort geschrieben. Das pdf finden Sie hier
Am 1. November laden wir Sie zusammen mit Energie 360° und der Gemeinde Thalwil zu einer Feierabendveranstaltung ein. Wir besichtigen Pumpwerk und Zentrale eines neuen Wärmeverbundes und erhalten einen Einblick in die Energiepolitik der Gemeinde Thalwil. Informationen und Anmeldung hier.
Am 26. August unternehmen wir unsere Studienreise nach Ossingen, von wo es über die Thurauen zum Weingut Lenz und nach Frauenfeld geht. Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung!
Unsere Generalversammlung fand am 12. Mai in Winkel statt. EKZ und die Gemeinde Winkel stellten uns dort das Projekt "OrtsNetz" vor. Zur Dokumentation
Am 12. Februar 2023 wurden Regierungs- und Kantonsrat neu bestellt. Neben Regierungsrat Neukom wurden 37 unserer Mitglieder neu gewählt oder als KantonsrätInnen bestätigt - herzliche Gratulation! Allen anderen danken wir für den Einsatz und die Unterstützung unserer Vereinsziele.

Hier geht es zur Seite mit den gewählten Mitgliedern.
Die Unterlagen der Veranstaltung "Was können Gemeinden tun? Stichwort Energieversorgungssicherheit" finden Sie hier.
Am 27. März wird in diversen Zürcher Gemeinden gewählt. Wählen Sie die erneuerbare Zukunft für Zürich! Hier finden Sie unsere Wahlempfehlungen.
Wir gratulieren! In Dietikon und Schlieren wurden die folgenden unserer Mitglieder gewählt:
Songül Viridén, Stadtrat Schlieren (neu)
Lucas Neff, Stadtrat Schlieren (bisher)
Dominik Ritzmann, Gemeinderat Dietikon (bisher).
Wir gratulieren! In Zürich und Winterthur wurden folgende unserer Mitglieder in die Exekutiven gewählt:
Katrin Cometta, Winterthur
Simone Brander, Zürich
Daniel Leupi, Zürich
Wir gratulieren! In Winterthur wurden folgende unserer Mitglieder ins Parlament gewählt: Annetta Steiner und Urs Glättli (bsiher)
Wir gratulieren! In Zürich wurden folgende unserer Mitglieder ins Parlament gewählt: Islam Alijaj, Florine Angele, Martin Busekros, Marco Denoth,
Selina Frey, Isabel Garcia, Serap Kahriman, Maleica Landolt und Barbara Wiesmann!
GV 2021 wählt neues Präsidium
ZÜRICH ERNEUERBAR hat an der GV 2021 vom 23. April Daniel Sommer, Affoltern, als neuen Präsidenten gewählt! Herzliche Gratulation und viel Freude im Amt! Ein Dank geht auch an Rochus Burtscher, Dietikon, der das Vizepräsidium übernimmt.
Stefanie Huber, Dübendorf, übernimmt von Barbara Schaffner, Otelfingen die Geschäftsstelle. Damit zieht der Verein an die Adresse der Firma enerhub GmbH von Stefanie Huber um.
Sowohl Patrick Hächler, Jona, der bisherige Präsident, wie Barbara Schaffner, verbleiben dem Verein als Vorstandsmitglieder erhalten. Danke für das bisherige Engagement und herzlichen Dank für die weitere Unterstützung!
Nationalratswahlen 2019
ZÜRICH ERNEUERBAR wird auch in der nächsten Legislatur mit seinen Mitgliedern im Nationalrat vertreten sein.
Wiedergewählt wurde Priska Seiler Graf. Neu gewählt sind Jörg Mäder, Katharina Prelicz-Huber sowie unser Vorstandsmitglied Barbara Schaffner.
Wir gratulieren herzlich!
Kantons- und Regierungsratswahlen 2019
Wir freuen uns über die Wahlerfolge unserer Mitglieder und gratulieren allen ganz herzliche. Sie finden die neugewählten und bisherigen Kantonsratsmitglieder aus unseren Reihen hier.
Ganz spezielle Gratulationen gehen an Neu-Regierungsrat Martin Neukom.
RepowerMapJetzt Energiewende sichtbar machen!
repowermap.org zeigt, wo erneuerbare Energien genutzt werden.
Tragen auch Sie als Gemeinde, Firma oder Privatperson Ihre Anlage zur Erzeugung von erneuerbarer Energie in die Übersichtskarte ein.
17_ES2050 GeldBleibtHierDer Vorstand von ZÜRICH ERNEUERBAR freut sich über das klare JA zur Energiestrategie 2050.
Wir unterstützen weiterhin die Gemeindebehörden und -verwaltungen in ihren Anstrengungen für mehr Energieeffizienz und erneuerbare Energien.
Die Vernetzung aller Akteure im Energiebereich und der Austausch von guten Ideen und Erfolgsgeschichten ist bei unseren Aktivitäten zentral.
SolardachErfahren Sie das Solarenergiepotenzial Ihrer Gemeindeliegenschaften, Industriebauten oder von Privathäusern. Die Homepage Sonnendach des Bundesamtes für Energie gibt rasch erste Informationen zu technischen und finanziellen Kenngrössen.
SolarfassadeAnalog zum Sonnendach gibt es nun auch die Sonnenfassade .